Gebühren

Die Abrechnung erfolgt entweder aufgrund einer Honorarvereinbarung oder nach den gesetzlichen Gebühren (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz RVG).

Die Gebühren sind abhängig von Aufwand, Gegenstand und den jeweils vereinbarten Verfahrensabschnitten.

Zu Beginn des Mandats wird die Zahlung eines Vorschusses fällig.